Period Bindings

iM Stil Der Zeit

Manchmal hat ein Buch seinen Einband verloren. Das ist traurig.

Manchmal ist ein Buch von einem Eigentümer mit einem neuen Einband versehen worden, der zu seinem Teppich passte. Auch das ist traurig. Aber, was auch immer der Grund sein mag, das ist noch kein Anlass den Kopf hängen zu lassen.

 

Die Kreation eines neuen, passenden Einbandes beginnt mit Detektivarbeit. In welchem Land wurde das Buch veröffentlicht? Was waren die damals favorisierten Materialien? Die Dekor- und Zierelemente? Ist es wohl eher pragmatisch gebunden worden? Oder wurde es geschätzt und mit einem aufwändigen Einband versehen?

 

Was auch immer der eingeschlagene Weg sein mag, Recherche weist die Richtung. Technik und Materialität müssen stimmen, aber auch die subtileren Elemente wie Haptik, Textur und Gewicht. Es bereitet uns größtes Vergnügen Einbände zu schaffen, die es genau so hätte geben können.

 

///

 

Sometimes, a book has lost its cover. That is sad. 

Sometimes, a book has been rebound to match an owners carpet. That is also sad. 

 

However, whatever the reason for either may be, not all is lost.

 

Creating a new binding for such a book requires detective’s work. What country was it published in, what were the favoured materials back then? The decorations? Was it likely to be done cheap and cheerfully and in a hurry? Or was it revered and lavishly bound to be shown off?

 

Whatever the route decided on, research leads the way. Technique and materiality have to be just so, as well as the more subtle elements, such as the feel of the surfaces, the texture, and the weight. We take great delight in recreating suitable bindings „that-could-have-been“.


Drei Buchblöcke ohne Einbände. Nur Text.
Ausgangspunkt: Drei Buchblöcke.
Drei fertige Bucheinbände im Stil der Zeit. Pappband mit handgemachten Kleisterpapieren und handgeschriebenen Titelschildern. Halblederband mit Mamorpapier und geprägtem Blattgold Rückendekor.
Angekommen: Die drei fertigen Einbände im Stil der Zeit.

For example: Branders Luftpumpe

z. B. : BRanders Luftpumpe

Nahaufnahme von einem Pappband mit handgefertigtem Kleisterbezugspapier und einem handgeschriebenen Titelschild.
z. B. "Branders Luftpumpe": Pappband mit vom Atelier eigens gefertigtem Kleisterpapier, Pappen und handgeschriebenem Titelschild.
Detailaufnahme eines Pappbandes mit pigmentiertem Vorsatz.
z. B. "Branders Luftpumpe" : Detail vom pigmentierten Vorsatzpapier und der Textur des Deckels.
Detailansicht vom hinteren fliegenden Blatt mit Pigmentierung und Textur.
z. B. "Branders Luftpumpe" : Detail vom Vorsatz und dem handgeschriebenen Signierschild: "Einband - Goldene Esel - Halle/S. - 2020"